|
Veranstaltungen | Predigt-Online | Update | Kontakt & Information | Bist Du sicher | Bildergalerie
|
Bist Du sicher?
• Leben
• Mensch
• Gott
• Jesus
• Glaube
• Fragen
• Gebet
 
"Mensch"  
Jeder Mensch ist ein Sünder!
Denn alle Menschen haben gesündigt und das Leben in der Herrlichkeit Gottes verloren. Doch Gott erklärt uns aus Gnade für gerecht.
(Römer 3, 23-24a)


Das ewige Getrenntsein von Gott ist der Lohn für unsere Schuld. Die Bibel nennt das: Für Gott tot sein!

Denn der Lohn der Sünde ist der Tod.
(Römer 6, 23a)


Sündigen heißt: In Gedanken, Worten oder Taten nicht nach Gottes guten Geboten zu leben, sich nicht so zu verhalten, wie es ihm gefällt. Das bedeutet für uns, wir können uns nicht selbst retten.

Weißt Du, wie gut Du sein müsstest, um Dich selbst mit guten Taten retten zu können?

Ihr sollt aber vollkommen sein, so wie euer Vater im Himmel vollkommen ist. (Matthäus 5, 48)

Im Paradies war die Folge einer einzigen Sünde die Trennung von Gott! An diesem Maßstab gemessen kann sich niemand selbst retten.
Und wer alle Gesetze bis auf ein einziges befolgt, ist genauso schuldig wie einer, der alle Gesetze Gottes gebrochen hat.
(Jakobus 2, 10)