|
Veranstaltungen | Predigt-Online | Update | Kontakt & Information | Bist Du sicher | Bildergalerie
|
Bist Du sicher?
• Leben
• Mensch
• Gott
• Jesus
• Glaube
• Fragen
• Gebet
 
"Gott"  
Gott liebt uns, und deshalb möchte er uns nicht bestrafen!
Er sagt: „Ich habe dich schon immer geliebt. Deshalb habe ich dir
meine Zuneigung so lange bewahrt.“
(Jeremia 31,3)

„Glaubt ihr“, fragt Gott, der Herr, „dass ich mich über den Tod eines gottlosen Menschen freue? Ich freue mich viel mehr darüber, wenn er sein Verhalten ändert und am Leben bleibt.“
(Hesekiel 18, 23)


Es hat also nie einen Moment gegeben, an dem Gott uns nicht lieb gehabt hat!

Aber die Bibel sagt uns auch:
Gott ist heilig und gerecht, und deshalb muss er unsere Sünden bestrafen.

Und wer sündigt, soll sterben.
(Hesekiel 18, 4)


Nun stehen wir vor einem großen Problem:
Einerseits ist Gott heilig und gerecht und er muss unsere Sünden bestrafen. Um seiner Heiligkeit und Gerechtigkeit willen müssten wir eigentlich alle sterben.

Andererseits liebt er uns unendlich und möchte uns nicht bestrafen, sondern eine innige Gemeinschaft mit uns haben.